Dub Spencer & Trance Hill vs. Umberto Echo (vorverlegt vom 24.04.)
13.03.2020

Informationen

Dub Spencer & Trance Hill spielen instrumentalen psychedelischen Dub- Reggae mit Rock- und Trance-Einflüssen. Was andere Bands nur im Studio schaffen, bringt das Quartett live auf die Bühne. Sie begeistern Presse und Publikum mit ihrem sicheren Instinkt für guten Sound, ihren humor- und respektvollen Dub-Versionen bekannter Hits und ihrem immensen technischen Können.

Dub Spencer & Trance Hill traten in ganz Europa auf grossen Festivalbühnen auf (Fusion Lärz , Summerjam Köln,

Overjam Slovenien, Reggae Summer Chiemsee, Lemon Jam Festival Dubai, Ars Cameralis Festival Polen, Gurten Festival Bern, Blueballs Festival Luzern, Télérama Festival Paris, Jazzfestival Willisau, Reeds Festival Pfäffikon etc.).

Diese Konzerte und die rund 500 Club-Shows formten das Quartett zu einer der besten Dub-Live-Bands Europas.

Die vier Musiker nehmen nach Belieben alle Einflüsse auf und kreieren daraus etwas vollständig Eigenes und Neues. Ein prominenter Mitstreiter in diesem Projekt ist der Münchner Sound- und Dub-Spezialist Umberto Echo. Er ist seit Jahren regelmäßiger Tour-Begleiter und spielt am Mischpult als fünfter Instrumentalist mit. Echo macht Echo und Echo weiß, was es verträgt, um die Cowboys so im Sattel zu halten, dass es sich stundenlang mittraben ließe. Sein Sound ist wie ein Brennglas im Space und lässt nichts zu wünschen übrig.

Nach ihrer 2019er Tour durch die Schweiz, Italien und Deutschland kehren sie in 2020 an altbekannte Orte zurück: mit Neuem und mit Altem. 

Veranstalter: 1st Division • Lichtstr. 30 • 50825 Köln • Tel.: +49 (0)221 9542990 • E-Mail: kontakt@livemusichall.de

Konzertdetails

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Top Alben

Für diese Veranstaltung nicht verfügbar

Konzertvorschläge