Dust Bolt | Support: Bloodspot & Fabulous Desaster
13.03.2019

Informationen

DUST BOLT– Eine neue Hoffnung im deutschen Metal.

Gegründet in der bayrischen Kleinstadt Landsberg am Lech, sind die vier jungen Musiker (Durchschnittsalter 25) nun fast schon elf Jahre als Band aktiv, alssie als Teenager begannen zusammen zu spielen und schnell Aufmerksamkeit auf sich zogen. Durch die Stufen und Erlebnisse, durch die jede richtige Rockband durchgehen muss, hindurch hunderter kleiner und dreckiger Clubs, machten sich die vier Kids schon früh einen Namen in den lokalen Szenen.

2010 wurde das erste Demo Tape „Chaos Possession“ eigenständig veröffentlicht. Dies war das erste Mal, dass der Name DUST BOLT das CD-Cover einer Metalband schmücken sollte. Das Metal Hammer Magazin Deutschland beschreibt die Band als Top Newcomer Act und „Chaos Possession“ wurde als „Demo des Monats“ ausgezeichnet. Mit einer schnell steigenden Anzahl an Shows begann die Band schnell als nationaler Act an Bekanntheit zu gewinnen und DUST BOLT wurden eingeladen ihre erste EuropaTour zusammen mit Six feet under zu spielen, als manche Mitglieder noch nicht einmal 18 Jahre alt waren. Direkt zurück von der Tour konnte die Band das WACKEN METAL BATTLE Deutschland gewinnen, wodurch sie schließlich auf dem Wacken:Open:Air 2011 performten. Im Anschluss daran, beschloss die Band ihr erstes Album „Violent Demolition“ aufzunehmen, was darin resultierte, dass sie einen weltweiten Plattenvertrag mit Napalm Records aus Österreich unterzeichnen konnten. Ihr Debüt erreichte großen Erfolg und wurde bislang über 6000 mal weltweit verkauft. Die Band erreichte den Status als einer der Top Newcomer im Thrash Metal in Deutschland und auf der restlichen Welt, auch bedingt durch ihre herausstehenden und sehr energischen Live-shows. Eine Tour mit den Death Metal Legenden OBITUARY und eine lange Europa Tournee mit den Bay Area Thrasher HEATHEN folgte. Nach der Nominierung für das beste Album 2012 und als bester Newcomer auf den Metal Hammer Awards 2013, erhöhte eine weitere Tour mit der Crossover Band DR.LIVING DEAD ihre Fanbase in Europa. Lenny Bruce, Flo Dehn, Ben Münzel und Nico Rayman gingen erneut ins Studio, um das zweite Album „Awake the Riot“ aufzunehmen, welches weltweit im Juni 2014 veröffentlicht wurde. Das zweite Album ermöglichte der Band schließlich als Headliner Act in Clubs und auf Festivals in ganz Europa zu spielen. DUST BOLT waren danach außerdem Teil einer großen Europa Tour von OBITUARY, eingeladen von deren Drummer Donald Tardy persönlich. Unterstützt von der internationalen Presse, die die Band als Top Newcomer Act im Thrash Metal weltweit bezeichnet, fuhren die Jungs fort zu touren und Festivals zu spielen. All diese Erfahrungen zusammengebracht, entschloss die Band ihr ersehntes drittes Album 2016 namens „Mass Confusion“ aufzunehmen. DUST BOLT sollten nicht mehr länger eine Eintagsfliege oder eine weitere junge Überraschung bleiben. Mit dem dritten Album greift die Band nach einem Statement im gegenwärtigen Thrash Metal des 21. Jahrhunderts und vereint ihren typischen Stil mit deutlich mehr Melodie, facettenreicheren Songs und einer gesteigerten Spielfähigkeit. Die Veröffentlichung von Mass Confusion im Juli 2016 erlaubt der Band einen beschäftigten Festival Sommer zu spielen, einschließlich Festivals wie das Hellfest Open Air in Frankreich, Rockavaria, Rockharz Open Air oder das Brutal Assault Festival. Mit einer einzigartigen Bühnen Performance, variierenden Setlists und Improvisationen auf der Bühne bringen die vier Kids ihre Interpretation von Thrash Metal auf ein neues Level und machen jede Show zu einer speziellen Erfahrung. Die Band tourt im Anschluss von September bis Ende des Jahres als Headliner durch ganz Europa. Selbständig, im Van, mit Schlafplätzen in den Clubs und Nebenjobs unter der Woche. Voller Einsatz und mehr als 100 Prozent für deinen einen Traum der Bandkarriere. Nach einer kreativen Phase Anfang 2017 mit einzelnen Shows in Rumänien, Italien und Deutschland, einem Wechsel des Managements und der Booking Agentur, ist der Sommer 2017 gefüllt mit europaweiten Festival- und Clubauftritten. Mit den Genre-Begründern Exodus bestreiten DUST BOLT im selben Jahr auch in Großbritannien Show – mit Obituary in Österreich und in der Schweiz – bis es zum nächsten Kracher kommt.

Eben diese beiden Bands – Urgesteine und Genrebegründer der Metalmusik – laden die vier Landsberger ein, Teil der 4-wöchigen Battle of the Bays US Tour 2017 zu sein. Nach Startschwierigkeiten aufgrund abgesagter Flüge und abgelehnter Visa, schafft es die Band am Ende doch, die nächsten Kontinent für sich zu erspielen und wird prompt für eine Rückkehr im Jahr 2018 eingeladen. Ein neues Album ist in Planung, Festivals wie das Wacken Open Air, Rockstadt Extreme, Into the Grave und viele mehr sind bestätigt und die nächste Europa Eroberung steht in den Startlöchern. Die Geschichte der vier Jungs aus der gemeinsamen Schulbank scheint kein Ende zu nehmen – im Gegenteil. Sie haben angekündigt mit ihrem viertel Release weltweit touren zu werden. Es geht weiter hoch hinaus und bleibt spannend, was DUST BOLT als nächstes machen werden.

Veranstalter: 1st Division • Lichtstr. 30 • 50825 Köln • Tel.: +49 (0)221 9542990 • E-Mail: kontakt@livemusichall.de

Konzertdetails

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkauf: 12,00 € (zzgl. Geb.)
Abendkasse: lt. Aushang

Ticket kaufen

Top Alben

Für diese Veranstaltung nicht verfügbar

Konzertvorschläge