Lugatti & 9INE x Frisches auf dem Herd x EP Release
29.05.2019

Informationen

Gut ein Jahr nach ihrem letzten Release Man kennt sich 2.0, stehen Lugatti und 9ine vor der Veröffentlichung ihres neuen Projekts Frisches auf dem Herd. Der Name ist in diesem Fall Programm, FadH steht für etwas echtes, für etwas selbstgemachtes, ein Produkt auf das man sich bereits während der Herstellung freut. 13 Gänge kriegen die Fans der beiden Kölner nun am 10. Mai serviert und es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die erste Kostprobe kam Ende April mit der gleichnamigen Single, wozu außerdem ein Video in Zusammenarbeit mit Timo Milbredt erschienen ist. 


Ein weiteres Kunststück, welches den beiden mit FadH gelingt, ist es den Erwartungen der Fans, die seit Tag Eins dabei sind, gerecht zu werden, beziehungsweise sie zu übertreffen. Außerdem einen Sound zu kreieren der eine große Menge neuer Hörer auf die beiden aufmerksam machen wird. Der Sound ist modern, ohne sich zu stark an aktuellen Strömungen im Hip-Hop zu orientieren, hat dennoch ein starkes Wiedererkennungspotential. Besonders die Auswahl der Samples sticht hier hervor und gibt es in der Form, in dieser Bandbreite, wohl nur einmal in Deutschland. Inhaltlich kann man feststellen dass die Musik, parallel zu den Personen dahinter, reift und erwachsener wird. Neben sehr deepen Tracks wie Roter Wein, gibt es klassische Lugatti & 9ine Banger wie Trainingsanzug aber auch neue Einflüsse wie auf dem Outro Track Schüsse. Zwei Solotracks gibt es außerdem von beiden zu hören. Unabhängig vom Inhalt macht das Ganze immer mehr den Eindruck so langsam dahin zu kommen wo es hingehen sollte musikalisch. Textlich haben die beiden sich seit dem letzten Release stark weiterentwickelt und es nach und nach geschafft ihre "Rap-Persönlichkeit" zu finden und zu definieren. 


Für den Sound sorgt wie gewohnt Hausproduzent TRAYA. Was bei diesem Projekt an Detailversessenheit und Engagement in die Produktion gesteckt wurde, stellt die bisherigen Releases deutlich in den Schatten. Auch bei den Beats auf FadH gilt wieder: Es ist für jeden etwas dabei und besonders die Freunde von saftigen 808s werden auf ihre Kosten kommen.


Features gibt es nur zwei auf FadH, CGoon von den Blokkboy$ aus Köln und OptiMane. Wer Lugatti und 9ine schon etwas verfolgt wird CGoon sicher kennen und eine Zusammenarbeit geahnt hatten, das Ergebnis ist auf jeden Fall ein Meilenstein. Auf Plank ergänzen sich die drei perfekt und bringen ein Song bei dem garantiert kein Kopf nicht anfängt zu nicken.


Am Mittwoch den 29. Mai findet die Releaseparty zu Frisches auf dem Herd im Helios37 in Köln-Ehrenfeld statt. Wer bereits in den Genuss gekommen ist die beiden live spielen zu sehen, weiß mit welcher Energie sie dem Publikum einheizen. Natürlich werden neben den neuen Songs auch alte Klassiker zum Besten gegeben und man darf sich auf einen geistesgestörten Abriss freuen.

Mit Opti Mane und seinem Back-Up Donvtello als Support, holen sich die zwei nicht nur den zweiten Featuregast von FadH auf die Bühne, sondern auch zwei absolute Legenden der Szene. Die beiden Lebemänner werden dem Publikum mit ihrer Performance ordentlich einheizen und als Vorgruppe, Lugatti & 9ine den Weg zu einem epischen Turn-Up ebnen. Wer die beiden noch nicht auf dem Schirm hat, sollte sich dringend ihre bisherigen Releases geben. 

Kommt vorbei und erlebt einen legendären Abend.

Kinder der Küste. 2019

Konzertdetails

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Vorverkauf: 13,00 € (zzgl. Geb.)
Abendkasse: lt. Aushang

Ticket kaufen

Top Alben

Für diese Veranstaltung nicht verfügbar

Konzertvorschläge