The Busters
30.12.2018

Informationen

MALDITA DIETA – Tour 2019

Jedem, der das Gefühl kennt, verzichten zu müssen, sei von THE BUSTERS die Hand gereicht! Es gibt von zu vielem immer weniger: Respekt, Würde, Niveau, gute Unterhaltung, Mitmenschen ohne ADHS, erwachsene Präsidenten…

Zu allem Überfluss waren THE BUSTERS, deren Musik

bekanntlich das einzige Mittel gegen Mangelerscheinungen ist, ein Jahr lang nicht auf Tour!

 

Das Volk rebelliert, wir haben verstanden! Und liefern:

 

 Am 30.12.2018 laden THE BUSTERS ein zum Fastenbrechen ins Helios37-Köln.

 

THE BUSTERS sind Deutschlands Ska-Band Nummer Eins!

Ska ist ein Wettlauf gegen die schlechte Laune. Kaum eine andere Musik vertreibt so verlässlich allzu schwere Gedanken und Beine und lässt dennoch Raum für klare politische Botschaften. Das Motto „Ska against racism“wird von THE BUSTERS gelebt, die Mitglieder haben ihre Wurzeln in Frankreich, Indien, Ägypten und Deutschland.

Mit ihrer üppigen Besetzung von 11 Musikern schaffen es THE BUSTERS, ihre Spielfreude energisch, uneitel und authentisch unmittelbar auf das Publikum zu übertragen. Extrem tanzbare Musik wird mit geistreichen Übergängen durch die beiden Frontleute garniert.

Ihre live-Vita umfasst renommierte Festivals, wie z.B. Taubertal, Open Flair, Chiemsee Reggae, Summerjam, Montreux Jazz Festival (CH), Wiesen-Festival (A), Gampel (CH), Greenfield (CH) und Mighty Sounds (CZ). Dass die Band im Ausland hochgeschätzt ist, zeigen die zahlreichen Touren in ganz Europa und Übersee. Highlights dabei: USA, Japan, Venezuela, Mexiko und Kolumbien.


Das aktuelle (17. Studio-)Album STRAIGHT AHEAD (Release 01.12.2017) präsentiert die Band in 17 frischen Stücken, auf denen sich besonders Joe Ibrahim als neuer Sänger an der Seite von Richie Alexander in Szene setzt.

Veranstalter: 1st Division • Lichtstr. 30 • 50825 Köln • Tel.: +49 (0)221 9542990 • E-Mail: kontakt@livemusichall.de

Konzertdetails

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkauf: 17,00€ [zzgl. Geb.]
Abendkasse: lt. Aushang

Ticket kaufen

Top Alben

Für diese Veranstaltung nicht verfügbar

Konzertvorschläge