While She Sleeps | Special Guests: Every Time I Die + Vein
18.01.2020

Informationen

While She Sleeps

Mit viertem Album So What?” auf Erfolgskurs

Im Januar 2020 erneut für drei Shows in Deutschland

Mit vier weltweit gefeierten Alben hat sich das britische Quintett While She Sleeps international als feste Größe des Metalcore etabliert. Mit kunstfertig komponierten, enorm druckvollen und progressiven Songs definiert die Band aus Sheffield, wie moderner Metalcore der Gegenwart zu klingen hat. Von Europa bis Japan, von Australien bis in die USA, weltweit ausverkaufte Tourneen liefern den Beweis. Nach einer höchst euphorisch aufgenommenen Deutschlandtour im Frühjahr, kommen While She Sleeps zwischen dem 18. und 22. Januar 2020 noch einmal für drei Shows in Köln, München und Wiesbaden zu uns. Die Special Guests sind bei allen drei Terminen Every Time I Die  und Vein.

 

Am 1. März erschien mit „So What?“ ihr vierter Longplayer, der erneut die ambitionierte Progression von While She Sleeps mit vielen neuen Stil-Nuancen und sogar überraschenden Exkursionen in die elektronischen Klänge demonstriert – und gleichzeitig in fast allen europäischen Nationen zu ihrem bislang größten Chartstürmer avancierte. So auch hierzulande, wo die Briten mit dem Album erstmals in die Top Ten der deutschen Albumcharts stiegen.

 

Anfang 2010 erschien die erste EP „The North Stands for Nothing“, und es dürfte nicht viele Bands geben, die mit nur einer Handvoll Songs gleich mehrfach auf Europatour gehen und sogar von Bring Me The Horizon auf US-Tournee eingeladen werden. In diesem Tempo ging es seither weiter: 2012 erschien ihr Debütalbum „This Is the Six“, es geriet zum Charterfolg und wurde mehrfach ausgezeichnet. Parallel gingen While She Sleeps im Sommer auf internationale Festival-Tournee und spielten bald auf allen bedeutenden Open Airs des Globus. Sie wurden gleich zwei Mal auf die VANS Warped Tour eingeladen, tourten mehrfach durch Europa und die USA und seit dem zweiten Album „Brainwashed“ auch regelmäßig in Asien und Australien.

 

Seit ihrem dritten, komplett via Crowdfunding durch ihre Fans finanzierten, Album „You Are We“ zählen While She Sleeps auch in den USA zur Oberliga des zeitgenössischen Metal. Die Band dankte es ihnen durch noch mehr Konzerte sowie ein Album, das in allen Belangen noch deutlicher und zwingender ist. Mit Erscheinen ihres neuen Werks „So What?“ setzt sich die Erfolgsgeschichte der Sheffielder konsequent fort.

 

Zusätzlicher Anreiz für den Besuch ihrer ohnehin stets kompromisslos energetischen Liveshows, findet sich in den spannenden Special Guests der kommenden Termine: Zwei US-amerikanische Bands von der Ostküste, die das Genre Metalcore kaum unterschiedlicher interpretieren könnten – Während sich die New Yorker Every Time I Die in gut zwei Jahrzehnten und auf acht Alben den weltweiten Ruf als ungeschlagene Kings des ‚Southern Rock-Metalcore‘ erspielten, mischen die aus Boston stammenden Vein dem Genre, auf bis zu 200 Livekonzerten pro Jahr, kompromisslosen Hardcore-Punk, Drum'n'Bass und gesampelte Horrofilm-Soundtracks bei. Es ist also zu erwarten, dass Köln, München und Wiesbaden zu Beginn des neuen Jahres von diesen drei Genre-Hochkarätern in Schutt und Asche gelegt werden. 

Veranstalter: Kingstar Music GmbH • Kampstraße 4 • 20357 Hamburg • Tel.: +49 (0)40 688915220 • E-Mail:

Konzertdetails

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Vorverkauf: tba.
Abendkasse: lt. Aushang

Ticket kaufen

Top Alben

Für diese Veranstaltung nicht verfügbar

Konzertvorschläge